Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds!
Nachricht
  • Bitte registrieren Sie sich, bevor Sie eine Liste abonnieren.

Nitro-West-Masters 2013: spannend, fair, familiär

E-Mail Drucken PDF

Das Nitro-West-Masters (NWM) setzt auch in seiner fünften Saison auf Kontinuität, die Eckdaten der aufstrebenden RC-Car-Rennserie im Westen, an der 2012 insgesamt 106 Fahrer teilnahmen, bleiben unverändert. Spannende Rennen, Fairness auf und neben der Rennstrecke sowie eine angenehme Atmosphäre inmitten der wachsenden Nitro-West-Familie sollen auch die Saison 2013 prägen. Die bedeutendste Änderung gegenüber dem Vorjahr ist der eigentliche Spaß-Faktor, denn der beträgt nunmehr sechs anstatt fünf. Erstmals werden 2013 sechs Läufe zum Nitro-West-Masters (2012: fünf) ausgetragen. Die neue NWM-Saison beginnt am 12. Mai auf dem Traditionskurs des MRC Alstaden Oberhausen. Am 16. Juni richtet der RMC Düren den zweiten Lauf aus. Zurück im NWM-Kalender ist der MCC Rhein-Ahr, der am 14. Juli zum dritten Rennen nach Bad Breisig einlädt. Nach dem erfolgreichen Comeback darf auch die Strecke des RC Haltern nicht fehlen, die am 04. August Schauplatz des vierten Laufes ist. Ebenfalls wieder im Kalender ist der niederländische Kurs des EVMC Velp, der die Nitro-Racer am 29. September zum fünften Lauf empfängt. Und das Finale steigt schließlich am 13. Oktober beim MCK in Dormagen.

Ausgeschrieben werden auch 2013 die Klassen VG8, HC8 und VG10, wobei die im Vorjahr erstmals im DMC-Sportkreis West ausgeschriebene Klasse HC10 bei den NWM-Läufen in die VG10 integriert wird. Unverändert werden drei Vorläufe über jeweils sieben Minuten (ohne Vorbereitungszeit) gefahren und die drei schnellsten zusammenhängend gefahrenen Runden gewertet - ein Modus, der sich im NWM seit 2011 bewährt hat. Die Finalläufe werden mit 30 Minuten angesetzt, Halbfinale über 20 und Viertelfinale über 15 Minuten. Je nach Witterung und Teilnehmerzahl kann die Renndauer auch verkürzt und verlängert werden.

Auch künftig bleibt der Samstag dem Training vorbehalten, Vorläufe und Finals werden ausschließlich am Sonntag gefahren. Das Nenngeld bleibt unverändert bei 20,00 Euro, davon fliessen 3,00 Euro je Teilnehmer in den NWM-Topf zur Finanzierung der Pokale, die traditionell zum Saisonaufklang beim Nitro-West-Brunch an die erfolgreichen und fleißigsten Teilnehmer ausgegeben.

Hinweis: Weitere Informationen zum Nitro-West-Masters folgen in den kommden Tagen.

Links: Termnin-Kalender | nitro-west.de Termin-Übersicht 2013 (pdf)

Joomla Templates and Joomla Extensions by JoomlaVision.Com
 

Verwendung Fotos/Inhalte

nitro-west.de freut sich natürlich sehr über die wachsende Beliebtheit dieser Website. Grundsätzlich spricht auch nichts gegen eine weitere Verbreitung von Fotos und sonstigen Inhalten durch Dritte. Aus gegebenem Anlass muss nitro-west.de jedoch darauif hinweisen, dass die Verwendung von Fotos und sonstigen Inhalten von nitro-west.de sowohl für private als auch für kommerzielle Zwecke einer schriftlichen Genehmigung bedarf. Hierzu genügt eine kurze Anfrage per E-Mail an freigabe@nitro-west.de. Die Genehmigung für private Zwecke kann pauschal erteilt werden, für kommerzielle Zwecke ist die Genehmigung je Foto bzw. Anlass einzuholen. Fotos und sonstige Inhalte dürfen nicht verändert werden und nur mit Quellenangabe veröffentlicht werden. nitro-west.de bitte um Verständnis und Beachtung. Vielen Dank!

nitro-west.de - Newsletter



No account yet? Register

Joomla : nitro-west.de - Erge

Anmelden @ nitro-west.de


Facebook MySpace Twitter Google Bookmarks RSS Feed 

Nitro-West Partner

Banner
Banner
Banner

Nitro-West-Warmup

Banner

Die nächsten Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.


porno